Wer? Wie? Was? Hier finden Sie alphabetisch aufgelistet Fachbegriffe, Fremdworte, Wissenswertes rund um das Thema Computer und Rechnen. Künftig werden die Begriffe dann aus den Objektbeschreibungen verlinkt.


A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9
C

C

Programmiersprache


CAD

Computer Aided Design, Computergestützte Konstruktion


CAM

Computer Aided Manufacturing, computergestützte Fertigung


Capstanwelle

Motorgetriebene Stahlwelle in Magnetbandlaufwerken, mit der das Band angetrieben wird.


Chip

Halbleiterkristallplättchen, das eine vollständig integrierte Schaltung oder auch ein Bauelement enthält.


Chip

bezeichnet man eine Funktionseinheit mit einer bestimmten Anzahl zusammengehöriger Schaltkreise. Man spricht auch von integrierten Schaltkreisen. je nach Funktion unterscheidet man Speicher-Chips und Logik-Chips. Erstere speichern Daten oder Programme, letztere können logische bzw. arithmetische Operationen ausführen.


COBOL

Common Buisness Orientated Language, problemorientierte Programmiersprache.


COCOM

Embargo der westlichen Staaten gegenüber den sozialistischen Ländern, verhinderte den Transfer von Hochtechnologien in die Ostblockländer.


COMECON

Council of Mutual Economic Assistance - englische Bezeichnung für RGW


Compiler

EIn in Programmiersprache eingegebenes Programm ( BASIC,FORTRAN) muss zur Verarbeitung durch ein übersetzungsprogramm in die Maschinensprache des Rechners übersetzt werden. Aus dem Quellprogramm wird ein Maschinenprogramm erzeugt, das der Rechner/Chip direkt verarbeiten kann.Erfolgt diese übersetzung räumlich und/oder zeitlich getrennt vom eigentlichen Programmablauf, dann handelt es sich beim übersetzerprogramm um einen Compiler -im Gegensatz zum Interpreter.


CP/M

eingetragenes Warenzeichen der Firma Digital Research, Corp./USA


CPU

Central Processing Unit,steuert alle Abläufe im Computersystem - z.B. U 880 / ein Modell des Signalflusses ist in unserer Ausstellung zu besichtigen (funktionstüchtig)


CRT, CRT-Bildschirm

CRT ist die Abkürzung für Cathode Ray Tube (Kathodenstrahlröhre). Konventionelle Computerbildschirme in klassischer Glaskolbenbauweise mit Elektronenstrahl-Anregung und anzuregenden Beschichtungen (oft als phosphorbeschichtet bezeichnet - gemeint phosphorisierend, nicht Phosphor).


Cursor

ist eine Markierung auf dem Bildschirm, die dem Benutzer die Stelle, auf der das nächste eingegebene Zeichen dargestellt wird, anzeigt. z.B. durch ein Quadrat, heute ein Strich.

A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U V W X Y Z 0-9
Back to Top